Die deutschsprachigen Programme des HOPE Channel Europe werden vom Medienzentrum STIMME DER HOFFNUNG produziert, das bereits 1948 mit kurzen Radiosendungen begann und sich heute in allen Medienbereichen engagiert.  Seit 2008 sendet die STIMME DER HOFFNUNG ein 24-Stunden-Radioprogramm über den Satelliten ASTRA und das Internet. Träger des gemeinnützigen Vereins ist die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine anerkannte Körperschaft des öffentlichen Rechts mit evangelisch-protestantischem Hintergrund. http://www.stimme-der-hoffnung.de/

 Seit dem 4. Januar 2012 sendet der HOPE Channel wöchentlich eine halbe Stunde seines Programms auf dem Fernsehsender Super RTL. Der Kinder- und Familiensender Super RTL ist deutschlandweit über Antenne, Kabel und Satellit zu empfangen. Die HOPE Channel Sendungen werden mittwochs von 4:00 bis 4:30 Uhr ausgestrahlt. „Andere Produzenten von christlichen Fernsehsendungen haben mit diesem Sendeplatz gute Erfahrungen gemacht. Das ermutigt uns, es im Jahr 2012 auch auszuprobieren, zumal damit jeden Morgen um 4.00 Uhr ein christliches Programm auf Super RTL gesendet wird.“, so Jörg Varnholt, Leiter des HOPE Channel Fernsehens. http://www.hopechannel.de

"Amazing Discoveries" , 1993 in Kanada geboren, arbeitet seit 2001 nun auch in Deutschland. Das selbständige christliche Missionswerk nutzt besonders das Internet. So ist ihr Sender "AD TV" auf der ganzen Welt rund um die Uhr empfangbar. In der Verkündigung des Wortes Gottes werden damit ganz neue Wege beschritten: http://amazingdiscoveries.tv/